Calendar

Jan
9
Do
2020
Comedy Club Bremen im Fritz Theater Bremen @ Fritz Theater Bremen
Jan 9 um 19:30
Harald Schrittesser

BREMEN IST LUSTIG! Das behaupten Bremen Vier und die Macher des Comedy Clubs zumindest seit 2008 eisern! Was als „Bierdeckel-Idee“ begann, zählt nun Jahre später zu einer der erfolgreichsten Veranstaltungsreihen des deutschen Nordens. Der Comedy Stand-Up Club ist nicht nur bei allen Zuschauern äußerst beliebt, sondern gilt inzwischen bundesweit in der Comedy-Szene als wichtige Adresse. Etablierte Comedians aus ganz Deutschland und Europa reizen regelmäßig unsere Lachmuskeln. 2008 riefen Christopher Kotoucek, Jens Meinke und Timm Kulke, gemeinsam mit Radio Bremen Vier, den Comedy Club Bremen ins Leben – sie wollten nicht immer nach Hamburg, Köln oder Berlin fahren, um live gute Stand-Up-Comedy zu erleben. Aus einer kleinen Idee wurde ein großer Erfolg. Im März 2008 fiel mit der „Comedy Nacht an der Schlachte“ der Startschuss, seitdem lädt der Comedy Club Bremen monatlich drei Comedians aus ganz Deutschland ein, um die Bremer zum Lachen zu bringen. Zunächst noch in wechselnden Locations, fand der Comedy Club Bremen ab 2011 im FRITZ Theater sein zu Hause, ganz nach dem Motto „In Bremen geht man zum Lachen in den Keller“.

Ein Club, ein Moderator, drei Comedians und alle Besucher verbringen einen lustigen Abend der Extraklasse!

Präsentiert und moderiert von Bremen Vier Moderator Malte Janssen.


Alle weiteren Infos zu den Comedians & Tickets auch unter:

» www.comedybremen.de

(Programmänderungen vorbehalten!)

Präsentiert von bremen vier

Informationen zur Bestuhlung / Speiseangebot:

Reihenbestuhlung / Freie Platzwahl
Kleines Speiseangebot: Curry-Wurst / Currywurst-Pommes / Pommes / Brezeln




Theateranschrift:
Herdentorsteinweg 39, 28195 Bremen

TELEFONISCHE BÜROZEITEN
Mo.-Fr. 10.00 – 16.00 Uhr
TICKET-HOTLINE: 0421 / 416 505 80
Tickets und Gutscheine erhalten Sie außerdem an den Vorstellungstagen von 18.00 Uhr bis zum Vorstellungsbeginn direkt im FRITZ Theater,

sowie tagsüber auch an unseren Vorverkaufsstellen:

www.dastickethaus.de

Nordwest Ticket

EVENTIM

(Um die Vorverkaufsstellen einzusehen, klicken Sie bitte auf einen der Anbieter)


Generell können leider, bei freier Platzwahl, keine Plätze oder Tische reserviert werden.
Tischreservierungen nehmen wir jedoch gerne für Gruppen ab 12 Personen entgegen (Tischeinnahme bis 18.30 Uhr).

Bitte kontaktieren Sie uns unter 0421 / 416 505 80 oder office@fritz-bremen.de.

Jan
10
Fr
2020
SISTERS IN TROUBLE – Eine göttliche Musik-Komödie im Fritz Theater Bremen @ Fritz Theater Bremen
Jan 10 um 20:00
Harald Schrittesser

Dem Bankangestellten Klaus Müller unterläuft ein folgenschwerer Fehler. Ihm kommt ein Geldkoffer mit 20.000.000,- Euro (in Worten: Zwanzig Millionen) frisch gedruckter Banknoten abhanden. Die Schwester Oberin eines verarmten Nonnenklosters hat den Koffer in der Bank mit ihrem verwechselt, mit in das Kloster genommen und dort gut weg- geschlossen. Ebendieses Geld war aber für die ortsansässige Mafia bestimmt. Der korrupte Bankdirektor Dr. Robert von Wildesmatt wollte sich eigentlich die Millionen mit der Mafia teilen, bevor er sich vor dem Bank-Bankrott mit seiner Frau in der Karibik zur Ruhe setzt.

Klaus muss daher unbedingt das liebe Geld schnellstens wiederbeschaffen, bevor es jemanden auffällt und er seinen Job verliert oder gar die Mafia Wind davon bekommt.
Dr. von Wildesmatt, der mittlerweile auch um sein Leben fürchtet, hat eben gleiches Problem – bedroht von der Mafia, braucht er das Geld schnellstens wieder zurück, sonst verlässt ihn auch seine Frau. Doch wie sollen sie das anstellen? Wie sollen sie das Geld zurückbekommen, ohne dass es auffällt?
Unabhängig voneinander verkleiden sich die beiden Herren und schleichen sich also im Kloster ein. Die neuen Mitbewohner stiften fortan einiges an Verwirrung bei den Nonnen im Kloster „Zur heiligen Maria Colorium“. Zumal sie ja selbst nicht wissen, dass jeweils der andere in einer der heiligen Roben steckt…

Die skurril rasante Komödie mit mitreißender Musik von Pop über Blues & Rock´n´Roll bis hin zu den größten Hits singender Nonnen!

Nach einem Buch von Christopher Kotoucek.



Informationen zur Bestuhlung / Speiseangebot:

Tischbestuhlung
» Speisekarte

Dauer der Vorstellung:

ca. 2 Stunden inkl. Pause



Theateranschrift:
Herdentorsteinweg 39, 28195 Bremen

TELEFONISCHE BÜROZEITEN
Mo.-Fr. 10.00 – 16.00 Uhr
TICKET-HOTLINE: 0421 / 416 505 80
Tickets und Gutscheine erhalten Sie außerdem an den Vorstellungstagen von 18.00 Uhr bis zum Vorstellungsbeginn direkt im FRITZ Theater,

sowie tagsüber auch an unseren Vorverkaufsstellen:

www.dastickethaus.de

Nordwest Ticket

EVENTIM

(Um die Vorverkaufsstellen einzusehen, klicken Sie bitte auf einen der Anbieter)


Generell können leider, bei freier Platzwahl, keine Plätze oder Tische reserviert werden.
Tischreservierungen nehmen wir jedoch gerne für Gruppen ab 12 Personen entgegen (Tischeinnahme bis 18.30 Uhr).

Bitte kontaktieren Sie uns unter 0421 / 416 505 80 oder office@fritz-bremen.de.

Jan
11
Sa
2020
SISTERS IN TROUBLE – Eine göttliche Musik-Komödie im Fritz Theater Bremen @ Fritz Theater Bremen
Jan 11 um 20:00
Harald Schrittesser

Dem Bankangestellten Klaus Müller unterläuft ein folgenschwerer Fehler. Ihm kommt ein Geldkoffer mit 20.000.000,- Euro (in Worten: Zwanzig Millionen) frisch gedruckter Banknoten abhanden. Die Schwester Oberin eines verarmten Nonnenklosters hat den Koffer in der Bank mit ihrem verwechselt, mit in das Kloster genommen und dort gut weg- geschlossen. Ebendieses Geld war aber für die ortsansässige Mafia bestimmt. Der korrupte Bankdirektor Dr. Robert von Wildesmatt wollte sich eigentlich die Millionen mit der Mafia teilen, bevor er sich vor dem Bank-Bankrott mit seiner Frau in der Karibik zur Ruhe setzt.

Klaus muss daher unbedingt das liebe Geld schnellstens wiederbeschaffen, bevor es jemanden auffällt und er seinen Job verliert oder gar die Mafia Wind davon bekommt.
Dr. von Wildesmatt, der mittlerweile auch um sein Leben fürchtet, hat eben gleiches Problem – bedroht von der Mafia, braucht er das Geld schnellstens wieder zurück, sonst verlässt ihn auch seine Frau. Doch wie sollen sie das anstellen? Wie sollen sie das Geld zurückbekommen, ohne dass es auffällt?
Unabhängig voneinander verkleiden sich die beiden Herren und schleichen sich also im Kloster ein. Die neuen Mitbewohner stiften fortan einiges an Verwirrung bei den Nonnen im Kloster „Zur heiligen Maria Colorium“. Zumal sie ja selbst nicht wissen, dass jeweils der andere in einer der heiligen Roben steckt…

Die skurril rasante Komödie mit mitreißender Musik von Pop über Blues & Rock´n´Roll bis hin zu den größten Hits singender Nonnen!

Nach einem Buch von Christopher Kotoucek.



Informationen zur Bestuhlung / Speiseangebot:

Tischbestuhlung
» Speisekarte

Dauer der Vorstellung:

ca. 2 Stunden inkl. Pause



Theateranschrift:
Herdentorsteinweg 39, 28195 Bremen

TELEFONISCHE BÜROZEITEN
Mo.-Fr. 10.00 – 16.00 Uhr
TICKET-HOTLINE: 0421 / 416 505 80
Tickets und Gutscheine erhalten Sie außerdem an den Vorstellungstagen von 18.00 Uhr bis zum Vorstellungsbeginn direkt im FRITZ Theater,

sowie tagsüber auch an unseren Vorverkaufsstellen:

www.dastickethaus.de

Nordwest Ticket

EVENTIM

(Um die Vorverkaufsstellen einzusehen, klicken Sie bitte auf einen der Anbieter)


Generell können leider, bei freier Platzwahl, keine Plätze oder Tische reserviert werden.
Tischreservierungen nehmen wir jedoch gerne für Gruppen ab 12 Personen entgegen (Tischeinnahme bis 18.30 Uhr).

Bitte kontaktieren Sie uns unter 0421 / 416 505 80 oder office@fritz-bremen.de.

Jan
12
So
2020
SISTERS IN TROUBLE – Eine göttliche Musik-Komödie im Fritz Theater Bremen @ Fritz Theater Bremen
Jan 12 um 20:00
Harald Schrittesser

Dem Bankangestellten Klaus Müller unterläuft ein folgenschwerer Fehler. Ihm kommt ein Geldkoffer mit 20.000.000,- Euro (in Worten: Zwanzig Millionen) frisch gedruckter Banknoten abhanden. Die Schwester Oberin eines verarmten Nonnenklosters hat den Koffer in der Bank mit ihrem verwechselt, mit in das Kloster genommen und dort gut weg- geschlossen. Ebendieses Geld war aber für die ortsansässige Mafia bestimmt. Der korrupte Bankdirektor Dr. Robert von Wildesmatt wollte sich eigentlich die Millionen mit der Mafia teilen, bevor er sich vor dem Bank-Bankrott mit seiner Frau in der Karibik zur Ruhe setzt.

Klaus muss daher unbedingt das liebe Geld schnellstens wiederbeschaffen, bevor es jemanden auffällt und er seinen Job verliert oder gar die Mafia Wind davon bekommt.
Dr. von Wildesmatt, der mittlerweile auch um sein Leben fürchtet, hat eben gleiches Problem – bedroht von der Mafia, braucht er das Geld schnellstens wieder zurück, sonst verlässt ihn auch seine Frau. Doch wie sollen sie das anstellen? Wie sollen sie das Geld zurückbekommen, ohne dass es auffällt?
Unabhängig voneinander verkleiden sich die beiden Herren und schleichen sich also im Kloster ein. Die neuen Mitbewohner stiften fortan einiges an Verwirrung bei den Nonnen im Kloster „Zur heiligen Maria Colorium“. Zumal sie ja selbst nicht wissen, dass jeweils der andere in einer der heiligen Roben steckt…

Die skurril rasante Komödie mit mitreißender Musik von Pop über Blues & Rock´n´Roll bis hin zu den größten Hits singender Nonnen!

Nach einem Buch von Christopher Kotoucek.



Informationen zur Bestuhlung / Speiseangebot:

Tischbestuhlung
» Speisekarte

Dauer der Vorstellung:

ca. 2 Stunden inkl. Pause



Theateranschrift:
Herdentorsteinweg 39, 28195 Bremen

TELEFONISCHE BÜROZEITEN
Mo.-Fr. 10.00 – 16.00 Uhr
TICKET-HOTLINE: 0421 / 416 505 80
Tickets und Gutscheine erhalten Sie außerdem an den Vorstellungstagen von 18.00 Uhr bis zum Vorstellungsbeginn direkt im FRITZ Theater,

sowie tagsüber auch an unseren Vorverkaufsstellen:

www.dastickethaus.de

Nordwest Ticket

EVENTIM

(Um die Vorverkaufsstellen einzusehen, klicken Sie bitte auf einen der Anbieter)


Generell können leider, bei freier Platzwahl, keine Plätze oder Tische reserviert werden.
Tischreservierungen nehmen wir jedoch gerne für Gruppen ab 12 Personen entgegen (Tischeinnahme bis 18.30 Uhr).

Bitte kontaktieren Sie uns unter 0421 / 416 505 80 oder office@fritz-bremen.de.

Jan
17
Fr
2020
SOMBRA – Ein Spiel aus Licht und Schatten im GOP Bremen @ GOP Varietè Bremen
Jan 17 – Mrz 8 ganztägig

Vom 17. Januar bis 8. März 2020 fasziniert die Varieté-Show „Sombra“ im GOP Varieté-Theater Bremen mit einem Spiel aus Licht und Schatten. Licht macht die Welt sichtbar, Schatten verleiht ihr die Tiefe. Das Eine ohne das Andere? Undenkbar! Erst im Zusammenspiel der Gegensätze offenbaren Schönheit, Liebe und Dramatik ihre wahre Größe.

Harald Schrittesser

Erfolgs-Regisseur Nikos Hippler und ein hochkarätiges Team aus Artisten, Tänzern und Musikern haben ein Show-Format kreiert, das sich der Kraft und Poesie der Gegensätze bedient. Mit seinen bild- und rhythmusgewaltigen, hochmodernen Show-Produktionen unterhält Hippler das Publikum weltweit. Das GOP Publikum begeisterte er erstmals mit der Show „Impulse“. Durch „Sombra“ erlangt nun das Spiel aus Schein und Sein, Gut und Böse, Licht und Schatten eine neue Dimension.
Mit Mikail Karahan (Cyr) und Diego Salles (Vertikaltuch, Duo Tanzakrobatik) stehen in „Sombra“ gleich zwei der Preisträger des Festival Mondial du Cirque de Demain 2019 auf der Bühne des GOP Bremen. Das Tanzakrobatik-Duo bildet Diego gemeinsam mit Majo Cázares und zusammen sprengen die beiden bestehende Genregrenzen. Auch sonst können sich die Gäste auf ein hochklassiges Ensemble freuen. Equilibristin Laura Picard vereint ihre artistische Begabung mit ihrer komödiantischen Spielfreude zu einer wunderbaren Akrobatiknummer, während das Duo Spirit mit seiner Partnerakrobatik und an den Strapaten gleich doppelt zu begeistern weiß. Helena Lehmann tanzt in der Vertikalen, denn sie hat eine einmalige Mischung aus Pole-Dance und Akrobatik entwickelt, die sinnlich, dynamisch und überaus beeindruckend ist. Einer, der das Spiel aus Licht und Schatten besonders beherrscht, ist Akira Fukagawa. Er kreiert in einer Kombination aus tänzerischem und technischem Können magische Momente mit seinen Diabolos und LED-Poi. Auch Rodrigo Gil jongliert und zeigt in „Sombra“ eine beeindruckende Balljonglage. Komplettiert wird das Ensemble durch Musiker Wolfgang Stute, der mit seiner Musik einen entscheidenden Anteil am Zauber der Show „Sombra“ hat.

GOP_Bremen_Künstlerinformationen_Sombra




DAS ENSEMBLE
Mikail Karahan: Cyr
Diego Salles: Vertikaltuch, Duo Tanzakrobatik
Majo Cázares: Duo Tanzakrobatik
Akira Fukagawa: Diabolo, LED-Poi
Duo Spirit: Partnerakrobatik, Duo Strapaten
Laura Picard: Equilibristik
Rodrigo Gil: Balljonglage
Helena Lehmann: Dance Pole
Wolfgang Stute: Gitarre, Percussion
Regie: Nikos Hippler
Choreographie: Svenja Krebeck
Videodesign: Amir Megeid
Lichtdesign: Daniel Hensche
Produktion: GOP showconcept
Showdauer: ca. 2 Stunden inkl. Pause


Ticketinformationen
„Sombra“. Vom 17. Januar bis zum 8. März 2020. Showtime ist immer von Mittwoch bis Sonntag. Eintrittskarten sind ab 36 Euro erhältlich, ein 3-Gänge-Menü im Varieté-Saal vor der Show für 19,50 Euro. Kinder bis einschließlich 14 Jahre erhalten 50% Rabatt, Schüler, Studenten und Freiwilligendienstleistende bis einschließlich 27 Jahre mit gültigem Ausweis 25% Rabatt auf den Ticketpreis. Informationen und Buchungen unter der Rufnummer (04 21) 89 89 89 89 oder unter variete.de.

BLUES BROTHERS & SISTERS – Das Soul & Blues Konzert im Fritz Theater Bremen @ Fritz Theater Bremen
Jan 17 um 20:00
Harald Schrittesser

Wer kennt sie nicht – die Herren mit den schwarzen Anzügen, den schwarzen Hüten und den dunklen Sonnenbrillen? Die legendären BLUES BROTHERS. Nun haben sie in Bremen eine neue musikalische Heimat gefunden. Aber sie kommen nicht alleine, sondern bringen zu den Songs „Everybody needs Somebody“, „Flip Flop and Fly“, „Sweet home Chicago“ und vielen anderen auch ihre BLUES SISTERS mit, die mit ihren Songs wie „Think“, „Respect“, „Son of a Preacher Man“ oder dem „Shoop Shoop Song“ das Publikum begeistern werden.

Mit Timm Kulke, Christopher Kotoucek und den “Blues-Sisters” des FRITZ Theaters.

Freuen Sie sich auf DIE Soul & Blues Konzert-Show Bremens!


Informationen zur Bestuhlung / Speiseangebot:

Tischbestuhlung
» Speisekarte
Dauer der Vorstellung:

ca. 2,5 Stunden inkl. Pause




Theateranschrift:
Herdentorsteinweg 39, 28195 Bremen

TELEFONISCHE BÜROZEITEN
Mo.-Fr. 10.00 – 16.00 Uhr
TICKET-HOTLINE: 0421 / 416 505 80
Tickets und Gutscheine erhalten Sie außerdem an den Vorstellungstagen von 18.00 Uhr bis zum Vorstellungsbeginn direkt im FRITZ Theater,

sowie tagsüber auch an unseren Vorverkaufsstellen:

www.dastickethaus.de

Nordwest Ticket

EVENTIM

(Um die Vorverkaufsstellen einzusehen, klicken Sie bitte auf einen der Anbieter)


Generell können leider, bei freier Platzwahl, keine Plätze oder Tische reserviert werden.
Tischreservierungen nehmen wir jedoch gerne für Gruppen ab 12 Personen entgegen (Tischeinnahme bis 18.30 Uhr).

Bitte kontaktieren Sie uns unter 0421 / 416 505 80 oder office@fritz-bremen.de.

Jan
23
Do
2020
Ab in den Süden – Die rasante Schlagershow im Fritz Theater Bremen @ Fritz Theater Bremen
Jan 23 um 20:00
Harald Schrittesser

Eine Urlaubsreise mit den größten Hits von Peter Kraus über Trude Herr bis Nina Hagen

Sommer, Sonne, Strandvergnügen – ab in die Ferien! Die deutschen Urlauber fiebern ihrer wohlverdienten Entspannung am Strand entgegen. Liege an Liege verbringen drei ungleiche Paare eine heiße Woche an der italienischen Riviera. Dort hat man mit 17 noch Träume und holt das knallrote Gummiboot heraus – doch die ersten Gewitterwolken lassen nicht lange auf sich warten. Zum Glück ist „Eine neue Liebe wie ein neues Leben“. Und, weil die Liebe ein seltsames Spiel ist und ein bisschen Spaß sein muss, wirbeln in dieser turbulenten Schlagershow einige Beziehungen gewaltig durcheinander. Was passiert, wenn „Sugar Baby“ und „Zwei kleine Italiener“ beim Küssen der „Roten Lippen“ aneinandergeraten? Tanzen Sie Samba oder das Fliegerlied und was hat Major Tom damit zu tun?! Na dann „Ab in den Süden“ und erleben Sie es selbst!

Ein glänzender Sternenhimmel voller bunter Schlager steht über der Comedy-Musik-Show von Espen Nowacki. Reisen Sie mit uns gemeinsam durch 60 Jahre deutsche Musikgeschichte und freuen Sie sich auf Hits, die Sie schon lange einmal wieder hören wollten. Wir laden Sie ein zu dieser Zeitreise: „Ab in den Süden – Aber bitte mit Schlager!“




Präsentiert von

RadioRoland


Informationen zur Bestuhlung / Speiseangebot:

Tischbestuhlung
» Speisekarte

Dauer der Vorstellung:

ca. 2,5 Stunden inkl. Pause



Theateranschrift:
Herdentorsteinweg 39, 28195 Bremen

TELEFONISCHE BÜROZEITEN
Mo.-Fr. 10.00 – 16.00 Uhr
TICKET-HOTLINE: 0421 / 416 505 80
Tickets und Gutscheine erhalten Sie außerdem an den Vorstellungstagen von 18.00 Uhr bis zum Vorstellungsbeginn direkt im FRITZ Theater,

sowie tagsüber auch an unseren Vorverkaufsstellen:

www.dastickethaus.de

Nordwest Ticket

EVENTIM

(Um die Vorverkaufsstellen einzusehen, klicken Sie bitte auf einen der Anbieter)


Generell können leider, bei freier Platzwahl, keine Plätze oder Tische reserviert werden.
Tischreservierungen nehmen wir jedoch gerne für Gruppen ab 12 Personen entgegen (Tischeinnahme bis 18.30 Uhr).

Bitte kontaktieren Sie uns unter 0421 / 416 505 80 oder office@fritz-bremen.de.

Jan
24
Fr
2020
Ab in den Süden – Die rasante Schlagershow im Fritz Theater Bremen @ Fritz Theater Bremen
Jan 24 um 20:00
Harald Schrittesser

Eine Urlaubsreise mit den größten Hits von Peter Kraus über Trude Herr bis Nina Hagen

Sommer, Sonne, Strandvergnügen – ab in die Ferien! Die deutschen Urlauber fiebern ihrer wohlverdienten Entspannung am Strand entgegen. Liege an Liege verbringen drei ungleiche Paare eine heiße Woche an der italienischen Riviera. Dort hat man mit 17 noch Träume und holt das knallrote Gummiboot heraus – doch die ersten Gewitterwolken lassen nicht lange auf sich warten. Zum Glück ist „Eine neue Liebe wie ein neues Leben“. Und, weil die Liebe ein seltsames Spiel ist und ein bisschen Spaß sein muss, wirbeln in dieser turbulenten Schlagershow einige Beziehungen gewaltig durcheinander. Was passiert, wenn „Sugar Baby“ und „Zwei kleine Italiener“ beim Küssen der „Roten Lippen“ aneinandergeraten? Tanzen Sie Samba oder das Fliegerlied und was hat Major Tom damit zu tun?! Na dann „Ab in den Süden“ und erleben Sie es selbst!

Ein glänzender Sternenhimmel voller bunter Schlager steht über der Comedy-Musik-Show von Espen Nowacki. Reisen Sie mit uns gemeinsam durch 60 Jahre deutsche Musikgeschichte und freuen Sie sich auf Hits, die Sie schon lange einmal wieder hören wollten. Wir laden Sie ein zu dieser Zeitreise: „Ab in den Süden – Aber bitte mit Schlager!“




Präsentiert von

RadioRoland


Informationen zur Bestuhlung / Speiseangebot:

Tischbestuhlung
» Speisekarte

Dauer der Vorstellung:

ca. 2,5 Stunden inkl. Pause



Theateranschrift:
Herdentorsteinweg 39, 28195 Bremen

TELEFONISCHE BÜROZEITEN
Mo.-Fr. 10.00 – 16.00 Uhr
TICKET-HOTLINE: 0421 / 416 505 80
Tickets und Gutscheine erhalten Sie außerdem an den Vorstellungstagen von 18.00 Uhr bis zum Vorstellungsbeginn direkt im FRITZ Theater,

sowie tagsüber auch an unseren Vorverkaufsstellen:

www.dastickethaus.de

Nordwest Ticket

EVENTIM

(Um die Vorverkaufsstellen einzusehen, klicken Sie bitte auf einen der Anbieter)


Generell können leider, bei freier Platzwahl, keine Plätze oder Tische reserviert werden.
Tischreservierungen nehmen wir jedoch gerne für Gruppen ab 12 Personen entgegen (Tischeinnahme bis 18.30 Uhr).

Bitte kontaktieren Sie uns unter 0421 / 416 505 80 oder office@fritz-bremen.de.

Jan
25
Sa
2020
Ab in den Süden – Die rasante Schlagershow im Fritz Theater Bremen @ Fritz Theater Bremen
Jan 25 um 20:00
Harald Schrittesser

Eine Urlaubsreise mit den größten Hits von Peter Kraus über Trude Herr bis Nina Hagen

Sommer, Sonne, Strandvergnügen – ab in die Ferien! Die deutschen Urlauber fiebern ihrer wohlverdienten Entspannung am Strand entgegen. Liege an Liege verbringen drei ungleiche Paare eine heiße Woche an der italienischen Riviera. Dort hat man mit 17 noch Träume und holt das knallrote Gummiboot heraus – doch die ersten Gewitterwolken lassen nicht lange auf sich warten. Zum Glück ist „Eine neue Liebe wie ein neues Leben“. Und, weil die Liebe ein seltsames Spiel ist und ein bisschen Spaß sein muss, wirbeln in dieser turbulenten Schlagershow einige Beziehungen gewaltig durcheinander. Was passiert, wenn „Sugar Baby“ und „Zwei kleine Italiener“ beim Küssen der „Roten Lippen“ aneinandergeraten? Tanzen Sie Samba oder das Fliegerlied und was hat Major Tom damit zu tun?! Na dann „Ab in den Süden“ und erleben Sie es selbst!

Ein glänzender Sternenhimmel voller bunter Schlager steht über der Comedy-Musik-Show von Espen Nowacki. Reisen Sie mit uns gemeinsam durch 60 Jahre deutsche Musikgeschichte und freuen Sie sich auf Hits, die Sie schon lange einmal wieder hören wollten. Wir laden Sie ein zu dieser Zeitreise: „Ab in den Süden – Aber bitte mit Schlager!“




Präsentiert von

RadioRoland


Informationen zur Bestuhlung / Speiseangebot:

Tischbestuhlung
» Speisekarte

Dauer der Vorstellung:

ca. 2,5 Stunden inkl. Pause



Theateranschrift:
Herdentorsteinweg 39, 28195 Bremen

TELEFONISCHE BÜROZEITEN
Mo.-Fr. 10.00 – 16.00 Uhr
TICKET-HOTLINE: 0421 / 416 505 80
Tickets und Gutscheine erhalten Sie außerdem an den Vorstellungstagen von 18.00 Uhr bis zum Vorstellungsbeginn direkt im FRITZ Theater,

sowie tagsüber auch an unseren Vorverkaufsstellen:

www.dastickethaus.de

Nordwest Ticket

EVENTIM

(Um die Vorverkaufsstellen einzusehen, klicken Sie bitte auf einen der Anbieter)


Generell können leider, bei freier Platzwahl, keine Plätze oder Tische reserviert werden.
Tischreservierungen nehmen wir jedoch gerne für Gruppen ab 12 Personen entgegen (Tischeinnahme bis 18.30 Uhr).

Bitte kontaktieren Sie uns unter 0421 / 416 505 80 oder office@fritz-bremen.de.

Jan
26
So
2020
SUCHTPOTENZIAL im FRITZ Theater Bremen @ Fritz Theater Bremen
Jan 26 um 19:30

„Sexuelle Belustigung“ – Mit Ariane Müller & Julia Gámez Martin

Harald SchrittesserALARM!!! Sie sind wieder da! Die Musik-Comedy-Queens von SUCHTPOTENZIAL mit ihrem 3. Programm „Sexuelle Belustigung“: Julia Gámez Martín aus Berlin und Ariane Müller aus Ulm sind zwei preisgekrönte Musikerinnen und bundesweit bekannt für ihre Shows voll rabenschwarzen Humors. Wenn diese beiden Ladies ihrer Albernheit freien Lauf lassen, kann auf der Bühne einfach alles passieren: virtuose Gesangsduelle, derbe Wortgefechte und kluges Pointengewitter. Suchtpotenzial werfen dabei alle Konventionen und Klischees über Bord und nichts ist vor ihnen sicher. Von hippen Instagram-Trends über Wagner-Opern und feministischen Anbagger Tipps bis zum finalen Weltfrieden werden die wirklich wichtigen Themen bearbeitet. Suchtpotenzial sind Meisterinnen der gelebten Neurosen, von absurden Gedankengängen und bewegen sich parkettsicher in allen Musik-Genres.

Ihre Musik und Comedy-Texte schreiben Ariane und Julia selber und machen auch sonst alle Stunts selbst. Lassen auch sie sich sexuell belustigen von Suchtpotenzial, dem besten Alkopop-Duo der Welt! Das Ulm-Berliner Duo “Suchtpotenzial” mit Ariane Müller und Julia Gaméz-Martín wird mit dem Deutschen Kleinkunstpreis 2020 ausgezeichnet. Die Jury schreibt: “Suchtpotenzial singen dem Sexismus den Kampf an. Julia Gámez-Martin und Ariane Müller rappen gegen den Paygap, jammern übers Gendern und rocken die Emanzipation. Ihre Songs sind Botschaften mit Haltung, provokant getextet, leidenschaftlich dargeboten und brillant komponiert. Geballte Frauenpower mit Sinn und Selbstironie – dank Suchtpotenzial wird Feminismus Rock’n’roll.”




Theateranschrift:
Herdentorsteinweg 39, 28195 Bremen

TELEFONISCHE BÜROZEITEN
Mo.-Fr. 10.00 – 16.00 Uhr
TICKET-HOTLINE: 0421 / 416 505 80
Tickets und Gutscheine erhalten Sie außerdem an den Vorstellungstagen von 18.00 Uhr bis zum Vorstellungsbeginn direkt im FRITZ Theater,

sowie tagsüber auch an unseren Vorverkaufsstellen:

www.dastickethaus.de

Nordwest Ticket

EVENTIM

(Um die Vorverkaufsstellen einzusehen, klicken Sie bitte auf einen der Anbieter)


Generell können leider, bei freier Platzwahl, keine Plätze oder Tische reserviert werden.
Tischreservierungen nehmen wir jedoch gerne für Gruppen ab 12 Personen entgegen (Tischeinnahme bis 18.30 Uhr).

Bitte kontaktieren Sie uns unter 0421 / 416 505 80 oder office@fritz-bremen.de.