Es geht wieder los! Das GOP Bremen startet Showbetrieb am 9. Juli 2020

GOP Direktor Philipp Peiniger und Kartenvorverkaufsleitung Jasmin Hoffmann beim Umbau des Varieté-Saals.
Fotosammlung von Fotodesign Schrittesser und Reportagefotos von a]dabei international...

Mit der Show „Vorhang auf – Wir sind wieder da!“ nimmt das GOP Varieté-Theater Bremen seinen Spielbetrieb ab Donnerstag, den 9. Juli 2020 wieder auf.

Harald Schrittesser

„Selbstverständlich haben bei der Wiederaufnahme unseres Spielbetriebs die Gesundheit und Sicherheit unserer Besucher sowie natürlich auch unserer Mitarbeiter und Künstler oberste Priorität. Daher haben wir ein umfangreiches Sicherheits- und Hygiene-Konzept entwickelt, das bei der lokalen Politik viel Lob erhalten hat.“, erklärt Philipp Peiniger, Direktor des GOP Bremen, „Eine frühere Aufnahme des Spielbetriebs wäre zwar erlaubt, wir benötigen aber eine gewisse Vorbereitungszeit um optimal in den Spielbetrieb zu starten“.
So sehen die Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen neben dem regelmäßigen Reinigen und Desinfizieren von Oberflächen (inklusive der Speise- und Getränkekarten) beispielsweise eine reduzierte Anzahl an Sitzplätzen sowie z.T. zusätzliche transparente Trennwände als Spuck- und Niesschutz vor. Um Menschenansammlungen im Foyer zu verhindern, wird es neben einem kontrollierten Einlass auch einen kontrollierten, reihenweisen Auslass geben. Die Garderobe bleibt geschlossen um auch hier Menschenansammlungen zu vermeiden. Das GOP Personal trägt Nasen- und Mundschutz und selbstverständlich werden die sanitären Einrichtungen noch häufiger als sonst schon gereinigt und desinfiziert. Bei der Bezahlung liegt der Schwerpunkt auf kontaktlosen Zahlungsmöglichkeiten. „Trotz dieser besonderen Umstände können wir unseren Gästen versichern, dass sie einmal mehr einen wunderbaren Showbesuch im GOP Bremen erleben werden, der nach der Zeit des Lockdowns den langersehnten Urlaub vom Alltag bringt“, bekräftigt Philipp Peiniger.

GOP Direktor Philipp Peiniger


Mit „Vorhang auf – Wir sind wieder da!“ bringt das GOP Künstler zusammen, die in den letzten Monaten in verschiedenen Shows die GOP Bühnen bespielt hätten. Mit dabei sind unter anderem Künstler aus der „Humorzone“, in dessen Genuss das Bremer Publikum nur wenige Tage kommen konnte, bevor es zum Lockdown kam. Unterstützt werden sie von internationalen Kollegen – alle Meister ihres Fachs.
Die zurzeit geltenden(Reise-)Einschränkungen im Rahmen der Corona-Pandemie machen es zwar unmöglich, die ursprünglich geplante Show aufzunehmen, doch das Kreativteam um den künstlerischen Direktor Werner Buss bringt nun exklusiv für das GOP Bremen eine neue Show auf die Bühne, die Kinder und Erwachsene gleichermaßen beeindrucken wird. Das Lachen und Staunen kehrt zurück in das GOP Varieté-Theater Bremen – ein faszinierendes Varieté-Erlebnis für Jung und Alt.




Das GOP Varieté-Theater Bremen wurde im September 2013 eröffnet und ist der größte sowie modernste privat finanzierte Varieté-Theater Neubau in Deutschland. Der eigens für GOP gebaute Entertainmentkomplex besticht durch seine außergewöhnliche Architektur und integriert sich mit dieser nahtlos in das moderne Flair der Überseestadt. Warme Farben mit eleganten Dekorelementen und edlen Hölzern verbinden sich zu einer atemberaubenden Kulisse für einzigartige Showerlebnisse. Unter einem Dach befinden sich auf einer Gesamtfläche von 4.000 Quadratmetern das weitläufige Foyer mit einer Bar und einladender Lounge sowie der stimmungsvolle Varieté-Saal mit 400 Sitzplätzen, die sich über zwei Ebenen stufenförmig auf 4er und 6er Tische verteilen. Das tageslichtdurchflutete Restaurant Leander mit direkter Weserlage und herrlicher Sonnenterasse bietet zudem Platz für 200 Gäste. Der ADIAMO Dance-Club bietet schließlich für 450 Personen, die gerne stilvoll ausgehen und tanzen, jeden Freitag und Samstag einen geselligen Treffpunkt. Direkt mit dem GOP verbunden, ist das Hotel Steigenberger Bremen mit seinen 124 modern ausgestatteten Zimmern und unterschiedlich großen Tagungsräumen.




Fotosammlung von Fotodesign Schrittesser und Reportagefotos von a]dabei international...

Zum ERP Software System der PROFFIX Software AG - Schweiz