Langjährige Treue: Mitarbeiter der Volksbank Aller-Weser werden zum 25-jährigen Jubiläum geehrt

Fotosammlung von Fotodesign Schrittesser und Reportagefotos von a]dabei international...
Harald Schrittesser

Der Vorstand der Volksbank Aller-Weser ehrte vergangenen Monat vier Mitarbeiter und gratulierte zum 25-jährigen Betriebsjubiläum. In einer feierlichen Runde bedankte sich der Vorstand für die Loyalität und das entgegengebrachte Engagement, welches sie in den vergangenen Jahren ihrer Volksbank entgegen gebracht haben.


Am 1. August 1994 trat Marco Croos seine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Volksbank Verden an. Nach dieser lehrreichen Zeit war er in der Kreditsachbearbeitung tätig und vertrat die Kundenberater. Der Kontakt zu den Kunden gefiel ihm so sehr, dass er nach kurzer Zeit in die Kundenberatung wechselte und in der Geschäftsstelle Blender die Kunden beriet. Im Dezember 1999 erreichte Croos einen großen Meilenstein: Er hatte seinen Bankfachwirt bei der IHK absolviert und im Februar 2000 den Fachwirt am BankColleg. Mit diesen Abschlüssen in der Tasche etablierte sich Croos als Firmenkundenberater und im Dezember 2013 beförderte ihn die Volksbank Aller-Weser zum Leiter der Firmenkundenbank. Doch es ging noch weiter: Ab 2017 war er als Bereichsleiter für die Individualkunden tätig. Sein Steckenpferd ist jedoch die Firmenkundenbank, sodass er sich entschloss diesen Bereich seit Januar als Teamleiter zu führen.


Dörte Waßmann begann bereits im August 1979 ihre Ausbildung bei der Volksbank Verden. Nach ihrem Abschluss war sie in der Kundenabteilung in Verden tätig. Innerhalb der Gruppe der Schaltermitarbeiter war Sie für die personelle Einteilung sowie für die Ausbildung im Schaltergeschäft zuständig. Nach der Mutterschutzfrist pausierte die engagierte Bankkauffrau und widmete sich hingebungsvoll der Familie. Im Oktober 1994 stieg sie wieder ins Berufsleben ein und beriet die Kunden in der Hauptgeschäftsstelle Verden. Seit April 2012 ist Dörte Waßmann als Immobilienassistenz tätig. Bekannt ist Frau Waßmann zudem für ihre Mitglieder-Reisen, die sie seit 1996 betreut.


Die Wietzenerin Kathrin Rose begann am 1. August 1985 ihre Ausbildung zur Bankkauffrau in Nienburg und wurde im Anschluss übernommen. Von April 1991 bis Juni 1994 war sie in der Volksbank eG, Helstorf (Neustadt a. Rbge.) tätig. Im Juli 1994 wechselte sie als Kundenberaterin zur damaligen Volksbank Marklohe-Wietzen eG in Marklohe. Nach der Fusion Ende der 90er war Kathrin Rose in der Servicekundenberatung in Bücken tätig. Im Jahre 2007 wurde das Kunden-Service-Center der Volksbank aufgebaut und Kathrin Rose arbeitet seither in der Abteilung.


Der heutige Firmenkundenberater Jörg Kehlbeck feierte im Sommer sein 25-jähriges Verbund-Jubiläum. Zunächst begann Kehlbeck 1984 eine Ausbildung zum Landwirt, absolvierte anschließend den Wehrdienst und begann 1991 ein Fernstudium im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften. Im Juli 1993 entschloss sich der leidenschaftliche Jäger für eine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Volksbank eG, Syke. In Verbindung mit einem Studium zum Betriebswirt an der Berufsakademie in Vechta erlangte er somit den Abschluss 1996. Im Anschluss war Jörg Kehlbeck in der
zentralen Kreditabteilung tätig, ab September 1997 Geschäftsstellenleiter in Brinkum und wechselte im Oktober 1999 zur damaligen Volksbank Grafschaft Hoya – hier leitete er die Hauptgeschäftsstelle. Seit 2007 ist Jörg
Kehlbeck mit seinem landwirtschaftlichen Know-How in der Firmenkundenberatung tätig.


v.l. Vorstandsmitglied Stefan Ullmann, die Jubilare Jörg
Kehlbeck, Dörte Waßmann, Kathrin Rose, Marco Croos und
Vorstandsmitglied Wolfgang Dreyer


„Wir sind unglaublich stolz auf unsere Mitarbeiter, wie sie
unsere Volksbank Aller-Weser zu dem machen, was sie ist:
Eine regionale, werte- und kundenorientierte Bank. Wir
danken für das Engagement und vor allem die Loyalität“,
sagte Wolfgang Dreyer abschließend.



Fotosammlung von Fotodesign Schrittesser und Reportagefotos von a]dabei international...

Zum ERP Software System der PROFFIX Software AG - Schweiz