Auf Du und Du mit Scooby-Doo: Warner Bros. World Abu Dhabi feierlich eröffnet

CARTOON JUNCTION © WARNER BROS. WORLD ABU DHABI
Fotosammlung von Fotodesign Schrittesser und Reportagefotos von a]dabei international...

Der 1,65 Millionen Quadratmeter große Themenpark bietet mit insgesamt 29 hochmodernen Fahrgeschäften, interaktiven, familienfreundlichen Attraktionen und einzigartigem Live-Entertainment sowie einer Vielzahl von authentisch gestalteten Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten ein spektakuläres und unvergessliches Erlebnis für Groß und Klein.

Harald Schrittesser

Warner Bros. World Abu Dhabi, der neueste Themenpark auf Yas Island, hat seine Türen für die Öffentlichkeit geöffnet. Sheikh Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Vizepräsident und Premierminister der VAE und Herrscher des Emirats Dubai sowie Sheikh Mohamed bin Zayed Al Nahyan, Kronprinz von Abu Dhabi haben den eine Milliarde US-Dollar teuren Freizeitpark eröffnet. Von den akribisch arrangierten musikalischen Arrangements bis hin zu den originalgetreu gestalteten Landschaften ist jede der sechs Themenwelten des Parks einzigartig gestaltet, so dass Besuchern das Gefühl gegeben wird, an den Orten zu sein, die sie aus Filmen, Comics und dem Fernsehen kennen.


Die Spannung bei einem Besuch des Parks beginnt bereits in der Warner Bros. Plaza, einer Art-Deco-inspirierten Welt, die das Goldene Zeitalter Hollywoods feiert und berühmt ist für ihre majestätische Show „All-Star Spectacular“, die die Warner Bros.-Filmbibliothek zum Leben erweckt. Auf ihrer Reise nach Metropolis, erkunden die Besucher eine strahlende Stadtlandschaft die von DC-Superhelden wie Superman und anderen Mitgliedern der Justice League wie Wonder Woman, The Flash, Green Lantern, Cyborg und Aquaman vor dem Bösen bewahrt wird. In den dunklen Straßen von Gotham City haben

Besucher die Möglichkeit die berüchtigten DC Super-Bösewichte wie The Joker, Harley Quinn und den Riddler zu treffen. In Cartoon Junction erwachen Kindheitserinnerungen an der Seite von so beliebten Figuren wie Bugs Bunny, Tom und Jerry und Scooby-Doo. „Yabba Dabba Doo“ ist im prähistorischen Bedrock zu hören, wo Besucher die beliebte Steinzeit-Familie Feuerstein kennenlernen. In der Themen-Welt Dynamite Gulch erleben die Gäste Wile E. Coyote und den schwindelerregenden Sprint des Road Runner hautnah und können Ausschau nach Marvin, den Marsmenschen und den Jetsons halten.


Die Warner Bros. World Abu Dhabi ist eine spektakuläre Ergänzung zu den vorhandenen Unterhaltungs- und Freizeit-Angeboten auf Yas Island, wie die Ferrari World Abu Dhabi, der Wasserpark Yas Waterworld und der demnächst eröffnende Freizeitpark CLYMB. Zu den weiteren Attraktionen Yas Islands zählen Yas Marina Circuit – eine der technologisch fortschrittlichsten Formel 1-Rennstrecken der Welt, Yas Marina – ein beliebter Jachthafen mit Restaurants, Fitness- und Freizeiteinrichtungen, Yas Mall – das größte Einkaufszentrum in Abu Dhabi mit 400 Einzelhandelsgeschäften, der Strand Yas Beach und der Golfplatz Yas Links Abu Dhabi sowie sieben ansprechende Hotels von 3 bis 5 Sternen.

Weitere Informationen zur Warner Bros. World Abu Dhabi und Ticket-Buchung unter www.wbworldabudhabi.com

Allgemeine Informationen zu Abu Dhabi unter www.visitabudhabi.ae/de

Besuchen oder abonnieren Sie unseren Newsroom: http://ots.de/Abu_Dhabi


Das DCT Abu Dhabi bewahrt und vermarktet das historische und kulturelle Erbe Abu Dhabis mit dem Ziel, die Attraktivität und Lebensqualität des Emirats für Einwohner und Besucher kontinuierlich zu steigern und den Ruf des Landes als unverwechselbares und zukunftsorientiertes Reiseziel auszubauen. Die staatliche Organisation ist für den Ausbau des Tourismussektors zuständig und vermarktet dabei die Destination international mit Hilfe einer Vielzahl von Aktivitäten, die Abu Dhabi für Besucher, aber auch für Investoren aus dem In- und Ausland attraktiv machen soll. Im Zentrum der Aufgaben, Projekte und Programme des DCT Abu Dhabi steht die Bewahrung des einheimischen historischen Erbes und der Kultur – so der Schutz der archäologischen und historischen Stätten, aber auch die Förderung von Museen, wie zum Beispiel des Louvre Abu Dhabi, des Zayed National Museum und des Guggenheim Abu Dhabi.  Zudem unterstützt die Organisation künstlerische Aktivitäten und kulturelle Events, um das reiche intellektuelle und kreative Leben in Abu Dhabi zu fördern und das bedeutende Erbe des Emirats sowohl Einheimischen als auch Besuchern zu vermitteln. Hierzu sollen vor allem maßgeschneiderte Aktionen mit den unterschiedlichen Interessengruppen beitragen.



Hier geht es zur Bildergalerie von a]dabei international



 


PROFFIX Software - Das moderne ERP System für KMU Betriebe